Skip to main content

Das richtige Zubehör zum Tennisspielen

Da wir Ihnen auf unserer Seite eine Empfehlung zu unseren Testsiegern ausgesprochen haben, wollen wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten, sich hier über sonstige Tennis Utensilien zu informieren.

Griffbänder:

Zur Ausstattung des Tennisspielers gehört auch ein kleiner Vorrat an Griffbändern für den Tennisschläger. Was viele Einsteiger nicht wissen, ist das sich die Griffbänder des Tennisschlägers massiv abnutzen. Daher sollten das Griffband regelmäßig gewechselt werden. Denn nur wenn Sie das Griffband regelmäßig wechseln, ist Ihnen ein sicherer Halt des Schlägers garantiert.

Trinkflaschen:

Wenn Sport getrieben wird, dann wird auch viel getrunken. Studien belegen, dass gerade beim und nach dem Sport Wasser als bestes Getränk geeignet ist. Persönlich haben wir die Erfahrung gemacht, dass es häufig angenehmer ist eine eigene wiederbefüllbare Trinkfalsche zu besitzen als beim Sport aus einer Mineralwasserfalsche zu trinken. Wir empfehlen Ihnen Trinkfalschen der US Marke Nalgene.

Die Trinkflaschen von Nalgene haben sich in unserem Langzeittest bewiesen. Sie sind absolut Dicht, hochwertig verarbeitet, leicht zu reinigen und robust. Des Weiteren bestehen die Trinkfalschen von Nalgene aus hochwertigen Kunststoff. Eine Reinigung ist problemlos möglich.

Schweißbänder:

Schweißbänder haben beim Tennis eine lange Tradition. Wenn Sie sich auf dem Platz umschauen werden Sie sicherlich vile Spieler mit Schweißbändern entdecken. Doch in den meisten Fällen tragen diese das Schweißband nicht, weil sie so stark schwitzen. Das Schweißband wird rein aus einem psychologischen Effekt getragen. Und zwar immer an der Hand mit der der Tennisschläger gehalten wird. Meist werden beim Tennis nur lange Schweißbänder verwendet und nicht die kurzen, welche man aus anderen Sportarten kennt. Die Schweißbänder sollen das Handgelenk verstärken und so ein zielgerichteteres Spielen ermöglichen. Durch die Verstärkung soll vermieden werden, dass der Spieler das Handgelenk leicht neigt. Für viele Spieler wurde das zu einer Art „Tick“ und diese fühlen sich mit einem Schweißband am Handgelenk deutlich sicherer. Wir raten allen Spielern dieses mindestens einmal auszuprobieren!

Dämpfer: